• Weiterbildung für Fachinformatiker/in – Systemintegration

      • IT-Infrastruktur
      • Dauer: ca. 3 Monate
    • weitere Infos
    • Weiterbildung zum zertifizierten Netzwerkadministrator

      • MCSA
      • Dauer: ca. 3 Monate
    • Weitere Infos
    • Weiterbildung zum zertifizierten Netzwerkadministrator

      • Grundlagen der IT-Infrastruktur,
      • MCSA
      • Dauer: ca. 6 Monate
    • Weiter Infos
    • Weiterbildung zum zertifizierten Netzwerkadministrator

      • Grundlagen der IT-Infrastruktur,
      • MCSA,
      • MCSE
      • Dauer: ca. 8 Monate
    • Weiter Infos
    • Weiterbildung zum zertifizierten Netzwerkadministrator

      • Grundlagen der IT-Infrastruktur,
      • MCSA,
      • MCSE,
      • LPIC-1
      • Dauer: ca. 13 Monate
    • Weiter Infos

Wir bieten geförderte Weiterbildungen für IT-Spezialisten.

Wir arbeiten zusammen mit Arbeitsagentur und mit Jobcenter. Haben Sie bereits gefragt, bei Ihrer Beraterin bzw. Ihrem Berater bei der Arbeitsagentur oder beim Jobcenter, ob Sie bei einer Weiterbildung teilnehmen könnten? Eine Weiterbildung in IT-Bereich erhöht oft erheblich Chancen für einen Einstieg/Wiedereinstieg in Berufsleben.

Falls Sie bereits einige Vorkenntnisse oder Erfahrungen in Bereich IT sammeln konnten, dann ist es vielleicht gute Zeit, Ihre Kenntnisse zu vertiefen. Qualifizierte Spezialisten mit guten Kenntnissen werden immer gesucht. 

Unser Unternehmen sowie Qualifizierungsangebote sind nach AZAV zertifiziert und zugelassen.

Unser Unternehmen sowie Qualifizierungsangebote sind nach AZAV zertifiziert und zugelassen. Die Zertifizierung wurde durch die DeuZert GmbH vorgenommen. 

Maßnahme-Nummer: 962 / 628 / 2014
Maßnahmeträger: Weiterbildungen Willi Dukart

Wir helfen Ihnen zum Gespräch bei der Arbeitsagentur oder bei dem Jobcenter sich vorbereiten.

Wenn Sie gut vorbereitet zum Gespräch mit Ihrem/Ihrer Arbeitsvermittler/-in kommen, dann wird es leichter den Bedarf an einer Weiterbildung zu zeigen. Wichtig ist zu zeigen, dass die von Ihnen gewünschte Weiterbildung Ihre Chancen auf einen Job deutlich verbessert.

In einem individuellen Beratungsgespräch können wir bereits im Vorfeld alle Vorteile einer Weiterbildung herausfinden, die für Sie persönlich eine entscheidende Hilfe bei der Arbeitssuche geben.

Wer entscheidet, ob Sie einen Bildungsgutschein bekommen?

Arbeitslose können sich nach einem Bildungsgutschein bei dem/der Arbeitsvermittler/-in erkundigen.

Es gibt keinen Rechtsanspruch auf einen Bildungsgutschein. Letztlich entscheidet der/die zuständige Arbeitsvermittler/-in bzw. der so genannte Fallmanager/-in, wer ihn bekommt. Es muss ersichtlich sein, dass die angestrebte Weiterbildung Ihnen helfen wird, eine neue Arbeitsstelle zu finden.

Die Berater/-innen werden darauf achten, dass in der Weiterbildung das Wissen vermittelt wird, das auf dem regionalen Arbeitsmarkt gebraucht wird und Sie auch die nötigen fachlichen Qualifikationen haben, um die Weiterbildung erfolgreich abzuschließen.

Um die Chancen auf einen Bildungsgutschein zu steigern, sollten Sie sich gut auf das Gespräch bei ihrer zuständigen Arbeitsagentur vorbereiten. Dabei ist Ihre Eigeninitiative gefragt.

Wie können Sie Ihren/Ihre Arbeitsvermittler/-in oder Fallmanager/-in überzeugen?IT-Berufe

Gehen Sie zum Gespräch bei Ihrer zuständigen Arbeitsagentur gut vorbereitet.

Formulieren Sie Ihre Ziele ausgehend aus Ihren Stärken und markieren Sie in Ihrem Lebenslauf die Punkte, womit Sie weiterhin sich profilieren wollen.

Achten Sie darauf, dass der/die Arbeitsvermittler/-in oder Fallmanager/-in im Gespräch Ihre fachlichen Vorkenntnisse, Erfahrungen und Voraussetzungen berücksichtigt. Somit wird ein geeignetes Bildungsziel formuliert, das zu Ihren Fähigkeiten passt.

Präsentieren Sie dem/der Arbeitsvermittler/-in oder Fallmanager/-in selbst einen Kurs an dem Sie teilnehmen möchten. Begründen Sie, warum gerade dieser Kurs für Ihren weiteren beruflichen Weg sehr wichtig ist und Ihre Chancen auf einen Job verbessert.

Für wenn sind unsere Kurse besonders geeignet?

Wir bieten geförderte Weiterbildungen für IT-Spezialisten aus folgenden Berufen: Netzwerkadministrator, IT-Systemadministrator, IT-Administrator, IT-System-Elektroniker, Fachinformatiker/in - Systemintegration.

Auch Quereinsteiger sind bei uns gut aufgehoben. Wir haben ein Eingangsverfahren, wobei wir, entsprechend Ihren Vorkenntnissen, Ihnen eine individuell auf sie zugeschnittene Qualifizierung anbieten.

Eine Weiterbildung in IT-Bereich erhöht oft erheblich Chancen für einen Einstieg/Wiedereinstieg in Berufsleben.

Falls Sie bereits einige Vorkenntnisse oder Erfahrungen in Bereich IT sammeln konnten, dann ist es vielleicht gute Zeit, Ihre Kenntnisse zu vertiefen. Qualifizierte Spezialisten mit guten Kenntnissen werden immer gesucht.  

Unsere Lernmodule helfen IT-Spezialisten, sich besser auf dem Arbeitsmarkt zu behaupten.

Wir beraten Sie gerne. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Vereinbaren Sie einen Termin für ein kostenlosen und unverbindlichen Informationsgespräch.